Spatzennest

Feste Bestandteile

  • turnen und toben
  • schwimmen und matschen
  • anfassen und verstehen
  • klettern und mutig sein
  • frühstücken und Mittagessen
  • spielen und verkleiden
  • streiten und versöhnen
  • zuhören und erzählen
  • schaukeln und ausruhen
  • basteln und werken
  • singen und tanzen
  • bauen und konstruieren
Turnhalle

Projekte in altershomogenen Gruppen


Grundsätzlich hat der gesellschaftliche Wandel und die damit verbundene Betreuung von Kindern im Alter von 2-6 Jahren in den Gruppen dazu geführt, dass die Bildungszeit pro Kind mit zunehmender Altersmischung abnimmt. Aus diesem Grund werden in unserer Einrichtung gezielte Projekte in altershomogenen Gruppen eingesetzt, um der Bildungszeit für jedes Kind gerecht zu werden.

Vorschularbeit

  • Einschulungsparcours in Zusammenarbeit mit der St. Petrus Grundschule
  • Programm "Fit für die Schule" mit Zahlenland und Würzburger Trainingsprogramm
  • Diagnostikprogramme (Bielefelder Screening und Osnabrücker Zahlentest), zur Einschätzung der Schulfähigkeit
  • Förderprogramme (Marburger Graphomotorik Programm)
  • Brandschutzerziehung in Zusammenarbeit mit der freiwilligen Feuerwehr Aldekerk und der Feuerwehr Duisburg
  • Verkehrserziehung in Zusammenarbeit mit der Polizei Geldern
  • Schwimmen (WasserStraelen)
  • Ausflüge nach den Wünschen der Kinder
  • Übernachtung zum Ende der Kindergartenzeit in einer Jugendherberge

 

 

 

Projektarbeit für die Midi- Kinder (4-5 Jahre):

  • Bepflanzung und Pflege unseres Hochbeets
  • Experimente
  • Rhythmische Früherziehung
  • Wir lernen unser Dorf kennen
  • Kreative Gestaltungstage
  • regelmäßiger Besuch der Bücherei mit dem Erwerb des Büchereiführerscheins
  • monatlicher Gottesdienste in der evangelischen Kirche

 

Altersgerechte Angebote für die U3-Kinder

  • Maltischangebot
  • Bobby Car für die Gruppe
  • rasende Kuh, Schaf, Hase und Tiger für den Flur
  • Bauecke mit Duplo, Bausteinen und Bruderfahrzeugen
  • Experimentierwanne
  • Bilderbücher zur freien Verfügung
  • Lege-, Steck-, und Fädelspiele
  • Weiche, große Bausteine zum Bauen und Toben
  • Eine Hängematte zum Schaukeln
  • Puppenecke mit Verkleidungsmöglichkeiten
  • Gezielte Sprachförderung in Kleingruppen (Das sind wir, verschiedenes Material zur Übung)
  • Altersorientierte Bewegungseinheiten in der Kleingruppe

Bewegung

Unsere Kinder sind ständig in Bewegung, sie laufen, springen, toben, rollen, tollen. Bewegung ist für sie ein elementarer Bestandteil ihrer Entwicklung. Bewegung ist unabdingbar und in unserer Einrichtung erwünscht. Gezielte Bewegungsphasen finden bei uns einmal in der Woche in altersgerechten Kleingruppen statt. Ferner gibt es jede Woche ein Bewegungsangebot / Bewegungsbaustelle in der großen Schulturnhalle. Diese Zeit für Bewegung ist von uns bewusst eingeplant.
 

Kindergartenjahr

Es gibt im Laufe eines Kindergartenjahres viele Anlässe Feste zu feiern, Traditionen zu vermitteln und auch den Kindern den religiösen Hintergrund zu vermitteln. Wir feiern mit und für die Kinder:
  • Geburtstage der Kinder und Erzieherinnen
  • Abschlussfest für die Entlasskinder - mit allen Kindern und Eltern
  • Karneval
  • Ostern
  • St. Martin (Martinszug)
  • Nikolaus
  • Weihnachten (Wortgottesdienst mit anschließender Weihnachtsfeier mit den Eltern im KiGa)